Neueröffnung !!! Dringend gesucht werden: Davina,Stefan, Alaric,Rebekah, Elijah und viele mehr!

#1

Küche

in Haus Gilbert 20.02.2016 12:07
von Elena Gilbert | 3.043 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Küche

in Haus Gilbert 29.02.2016 16:34
von Jenna Sommers (gelöscht)
avatar

>>> Schlafzimmer von Jenna

Ich sah ihr Schlucken und ihr Betrübt zu Boden Blicken da ihr das auch sehr Schwer Viel was das mit Jeremy ab ging aber mann kann es Leider momentan nicht Ändern was ab geht ich sah wie sie wieder zu mir schaute und ich hörte wieder ihre Worte und ich nickte " ja ich kann dich sehr gut verstehen und ich kann auch verstehen das du an Jer hängst und ihn auch nicht verlieren Möchtest das Gleiche ist bei mir ja nicht anders ich möchte ja gerne auch zu ihm Durch kommen und das alles" meinte ich...
Ich hörte ihre Worte was das mit dem Boden unter den Füßen weg ziehen anging " ich denke mal irgend wann wird er den Boden wieder Halt haben" kam es Über meine Lippen und ich nickte und hörte ihre weiteren Worte " ja das ist mir klar das es mit was das auf heile Familie angeht wird aber sicher auch bald wieder gut werden"Meinte ich und hörte was sie weiter sagte und das sie Cheerleaderin sei "Wo Cheerleaderin" meinte ich und wir gingen zusammen in die Küche...
Als wir hier an kamen schaute ich mich in der Küche um und es kamen recht viele Erinnerungen wieder och °oh man was wir hier alles schon gemacht hatten° ging es mir durch den Kopf und ich musste Leicht schmunzeln "puh diese Küche hat bei mir so viele Erinnerungen hinter lassen muss ich sagen" kam es mir Leise über die Lippen und ich schluckte leicht "na dann lass uns doch einfach mal anfangen zu Kochen" kam es weiter über meine Lippen und ich Grinste Leicht..
Ich Sog den Geruch der Küche ein und Freute mich noch mehr das wir endlich zusammen Kochten " ach ich Freue mich schon voll aufs Kochen" kam es wieder und weiter über meine Lippen "ich hoffe ich rede dir nicht zu viel" meinte ich weiter und schaute sie Fragend an und war gespannt was sie sagen würde...

@Elena Gilbert

nach oben springen

#3

RE: Küche

in Haus Gilbert 01.03.2016 13:43
von Elena Gilbert | 3.043 Beiträge

Die Worte über Jer ließ Elena nun erst einmal so stehen, denn sie wollte nicht weiter in den alten Wunden rumbohren, sondern den Abend lieber mit Jenna genießen und gemeinsam koche, wobei ihr dazu auch bereits die Lust verloren gegangen ist. Aber dennoch hoffte sie, dass sie den Abend irgendwie noch retten konnte. "Und was wollen wir uns nun kochen?" fragte die Brünette nochmals, ehe sie zum Kühlschrank ging und diesen einfach mal musterte und hoffte, dass sie einige brauchbare Dinge hier finden würde und siehe da, es gab viele Dinge, die sie in dem Kühlschrank fand und so war sie um so glücklicher, dass alles im Haus war. "Wollen wir etwas mit Gemüse kochen oder doch eher etwas mit Fleisch?" kam es Elena weiterhin über ihre Lippen und erneut zierte ein sanftes Lächeln die ihren. "Jenna, ich denke, ich muss noch einmal los. Wärst du mir böse, wenn wir das Kochen verschieben würden?" fragte die junge Frau nochmals und blickte interessiert zu Jenna. "Ich habe einen wichtigen Termin völlig vergessen. Kommst du mit dem, was hier ist zurecht oder muss ich dir noch etwas kaufen?" fragte Elena noch einmal besorgt und wartete gespannt auf deren Antwort, denn sie wollte ihr keinesfalls den Abend verderben, aber sie war wirklich noch verabredet und da wollte sie nicht zu spät kommen.

@Jenna Sommers

nach oben springen

#4

RE: Küche

in Haus Gilbert 01.03.2016 20:17
von Jenna Sommers (gelöscht)
avatar

ich spürte wie Elena das was wir gerade um Jer gesprochen hatten erst mal im Raum stehen lies was vielleicht auch besser so das wir erst mal nicht mehr drüber sprachen und ich vernahm Elena´s Worte "wir können gerne Nudeln mit Bolognese essen wenn ihr die Zutaten da habt" meinte ich Fragend und Grinste Leicht als ich dann auch ihre Weiteren Worte Hörte "Können gerne auch mit viel Gemüse machen da ich Gemüse auch gerne esse" meinte ich weiter..
Ich war recht Verwundert als Elena Plötzlich meinte sie hätte noch nen Termin den sie wohl verschwitzt hätte "Oh ja dann Mal los" kam es kurz Über meine Lippen bevor ich weiter sprach "Ich werde mich schon zurecht finden was das angeht werde hier schon mit allem Fertig und nein Du brauchst nicht noch mal für mich Los" meinte ich weiter auf ihre Frage und Lächelte..
"Na dann los Bevor du noch zu spät kommst kann ich denn Heute Abend mit dir noch rechnen also wegen dem Essen und so" kam Es Wieder ragend über meine Lippen und ging nun auch schon auf den Kühlschrank zu wo Elena stand und suchte mir schon mal so die eine Oder andere zutat zum Kochen raus °Hmm natürlich Blöd jetzt alles aber vielleicht auch gut so das ich dann alleine Bin° ging es durch meinen Kopf und ich grinste Wieder Leicht..
Aber was soll man machen wenn Sie alle doch etwas vor hatten aber naja dann mache ich mir Halt nen schönen Abend alleine das Habe ich die Letzten Jahre ja auch irgend wie hin bekommen und das werde ich auch jetzt schon Schaukeln

@Elena Gilbert

nach oben springen

#5

RE: Küche

in Haus Gilbert 03.03.2016 14:46
von Elena Gilbert | 3.043 Beiträge

"Das hört sich super an und ich werde mich beeilen, sodass wir gemeinsam essen können Jenna, aber ich muss wirklich noch einmal dringend etwas erledigen. Bitte sei mir nicht böse." sprach sie zu Jenna und schenkte ihr einen Kuss auf die Wange, ehe sie sich schon zum Gehen wandte. "Sicher? Sonst bring ich noch etwas mit, denn ich komme eh am Supermarkt vorbei." kam es noch fragend über ihre Lippen, ehe sie schluckte und dennoch kurz darauf wieder lächelte. "Ich bin ca. in einer Stunde wieder da und wenn du so lange warten kannst, können wir auch gemeinsam essen." sprach Elena mit einem Lächeln auf den Lippen und winkte Jenna nochmal zu, ehe sie schließlich in den Flur ging und ihre Jacke schnappe, bevor sie das Haus verließ.

<<< muss ich noch überlegen, komme dann wieder her

@Jenna Sommers

zuletzt bearbeitet 03.03.2016 14:46 | nach oben springen

#6

RE: Küche

in Haus Gilbert 03.03.2016 15:33
von Jenna Sommers (gelöscht)
avatar

Ich Vernahm ihre Worte und Nickte "mach immer mit der ruhe und es ist auch net schlimm wenn wir nicht zusammen essen und ich bin dir nicht Böse" kam es über meine Lippen und ich spürte einen Leichten Kuss auf meiner Wange und Ich tat es ihr Gleich "Also ich brauche Wirklich nichts außer du brauchst eventuell noch etwas" meinte ich Darauf hin Lächelnd zu ihr..
Ich nickte "ok dann fange ich so in dem Dreh dann an zu Kochen" meinte ich und grinste ich sah ihr Winken und Tat es ihr auch gleich ich hörte die Tür ins Schloss Fallen °und nun war ich wieder alleine ° ging es durch meinen Kopf aber naja was soll ich Machte mir erst mal nen Kaffee und und nahm mir ein Stück Gurke und setzte mich an den Tisch und Nahm mir die Zeitung und Las sie..

@Elena Gilbert

///immer mit der ruhe warte dann so lange hier

nach oben springen

#7

RE: Küche

in Haus Gilbert 08.03.2016 20:51
von Elena Gilbert | 3.043 Beiträge

Nach einem kurzen Gespräch mit Kol, den sie gerade erst kennengelernt hatte, kam Elena nun wieder zu ause an, dort zögerte sie nicht lange und schloss die Tür auf, ehe sie ihre Jacke an den Kleiderharken hing und schließlich die Schuhe im Flur stehen ließ. Dann ging sie durch diesen und betrat wieder die Küche, wo sie ihre Tante am Tisch mit einem Stück Gurke sitzen sah und lächelnd herein kam. Sie legte ihren Arm um sie und flüsterte sie ins Ohr. "Da bin ich wieder Tante." lächelnd löste sich die Brünette nun von ihrer Tante und sah sie mit gespanntem Blick an, während sie auf die Reaktion dieser wartete. °Was sie wohl solange gemacht hat?° fragte sie sich gedanklich und blickte auf dei Zeitung, die die Aufmerksamkeit von Jenna gewonnen hatte. "Und steht etwas Interessantes darin?" hakte Elena nun nach und lächelte sie wieder an, ehe sie zum Schrank ging und bereits begann den Tisch zu decken, denn es duftete wirklich gut in der Küche.

@Jenna Sommers

//Bin wieder da, nur mein Post ist nicht allzu lang

zuletzt bearbeitet 08.03.2016 20:52 | nach oben springen

#8

RE: Küche

in Haus Gilbert 09.03.2016 15:22
von Jenna Sommers (gelöscht)
avatar

Ich zuckte Leicht zusammen Als ich die Leisen Worte meiner Lieblings Nichte in meinem Ohr hörte und Lächelte "Das ging aber recht schnell was das Erledigen angeht" kam es über meine Lippen und ich Grinste und aß das Letzte Stück Gurke Und leckte die Zeitung weck und hörte Elena weiterhin zu und zuckte Leicht mit den Schulter "och naja das übliche Halt" kam es über meine Lippen und Schaute Elena an...
Ich schaute ihr Kurz da bei zu wie sie Den Tisch an fing zu Decken und nickte bei ihren Worten "ja finde ich auch ich habe mir die Größte Mühe gegeben das was Gutes Bei raus kommt" kam es Grinsend über meine Lippen und ich schaute sie an "Ich hoffe es Schmeckt dir" kam es Über meine Lippen "Da ich ja sehr sehr Selten für dich und Jeremy Gekocht habe" kam es weiter über meine Lippen...
"Ich hoffe das was du gemacht hast war ok und du Konntest es so weit Erledigen" kam es Fragend über meine Lippen und ich schaute sie Fragend an °Na mal schauen ob sie mit mir Drüber reden Möchte° Ging es durch meinen Kopf und ich Hustete Leicht was das angeht Aber wie es aus sah war Elena doch recht Glücklich und wie es auch aus sah war sie doch recht zu frieden was das Treffen oder Kurze Weg sein anging und das Lies mich wieder Leicht Grinsen...
"Wenn du möchtest Können wir auch sofort Essen oder Möchtest du vorher noch irgend was machen" kam es Fragend über meine Lippen °Weiß ja nicht wie sie es sonnst immer macht° Ging es durch meinen Kopf und ich schaute Elena weiterhin Fragend an °Aber ich freute mich sehr das ich wenigstens mit Elena Zusammen Essen Konnte "auf einen schönen Mädels Abend" kam es Kurz und Knapp über meine Lippen...

@Elena Gilbert

/// Na das ist schön sorry das ich dir gestern nicht mehr geantwortet habe

zuletzt bearbeitet 09.03.2016 15:23 | nach oben springen

#9

RE: Küche

in Haus Gilbert 09.03.2016 16:57
von Elena Gilbert | 3.043 Beiträge

"Naja, ich habe mich beeilt und mir Mühe gegeben, dich nicht allzu lange alleine hier zu lassen an deinem ersten Tag." erwiderte Elena und lächelte wieder. "Aber mit Sicherheit, was so gut duftet, kann auch nur gut schmecken." sagte sie lächelnd und blickte weiterhin zu Jenna. "Ich weiß, aber das kannst du ja in Zukunft ändern, da kochen wir ja des Öfteren zusammen,." merkte die Brünette mit an und lächelte wieder, ehe sie weiterhin zu ihrer geliebten Tante sah. °Hoffentlich ist sie mir nicht böse.° dachte sie und vernahm auch schon die weiteren Worte von ihrer Tante. "Um ehrlich zu sein, verlief es nicht so, wie ich es mir erhofft habe, aber gut, nun bin ich jedenfalls wieder hier und möchte den Abend mit dir verbringen." zwinkerte sie ihr zu und lächelte erneut freundlich, bevor sie weiterhin den Tisch deckte und auch Untersetzer auf diesen platzierte. "Ich würde gerne gleich essen, denn Jeremy hatte uns ja vorhin schon mitgeteilt, dass er nicht mit uns zu Abend essen möchte. Also warum sollten wir noch länger warten?" gab sie fragend von sich und lächelte wieder, ehe sie die Töpfe auf den Tisch stellte und schließlich Platz nahm. Ihr Blick lag erwartungsvoll auf ihrer geliebten Tante und ein Lächeln umspielte ihre Lippen.

@Jenna Sommers

//Kein Thema

nach oben springen

#10

RE: Küche

in Haus Gilbert 09.03.2016 17:42
von Jenna Sommers (gelöscht)
avatar

Ich vernahm ihre Weiteren Worte und ihre Worte Liesen mich doch Recht grinsen "ach mensch das wehre doch echt nicht nötig gewesen das du dich wegen mir beeilt hast ich habe mich gar nicht so alleine Gelassen gefühlt ich konnte einfach etwas in mich gehen und das war so Alleine in diesem Haus doch recht gut" kam es über meine Lippen..
Als ich ihren Worten weiter Lauschte Grinste ich auf diese "na dann kann ich mich ja richtig geschmeichelt Fühlen was deine Worte Betreffen und Klar freu mich wenn wir viel zusammen Kochen Könnten" kam es über meine Lippen ich runzelte Leicht die Stirn bei ihr Kommenden Worten °Au das hört sich net gut an° ging es durch meinen Kopf und ich Nickte zu ihren Worten..
"Oh das ist natürlich nicht so schön das es nicht So geklappt hat wie du es dir vorgestellt hattest vielleicht Klappt es ja beim Nächsten mal was du vor hattest und ich freue mich aber sehr das du hier bist und das man was zusammen machen kann" meinte ich und Grinste wieder Als ich ihre Weitern Worte über Jeremy vernahm "ja recht hast du ja also was Jeremy angeht und ja wir sollten einfach Los Legen und essen" kam es Über meine Lippen...
Ich sah wie sie mich erwartungsvoll an schaute und mich Lies es wieder Grinsen "na dann Lass uns doch einfach mit Dem Essen beginnen bevor es noch Kalt wird" kam es Über meine Grinsenden Lippen Ich Holte uns Wassergläser und ne Flasche Wasser und Goß uns was ein ich Hob das Glas und Lies ein "Prost" über meine Lippen kommen und schaute meine Lieblings Nichte an "Na dann Guten Appetit sage ich dann mal" meinte ich..

@Elena Gilbert

nach oben springen

#11

RE: Küche

in Haus Gilbert 11.03.2016 18:12
von Elena Gilbert | 3.043 Beiträge

"Doch ich hatte dir ja versprochen, dass ich zum Abendbrot wieder da bin." kam es lächelnd über ihre Lippen, während sie den Worten von Jenna weiterhin folgte. "Na schauen wir mal, ob das etwas wird, lassen wir uns überraschen." zwinkerte sie Jenna zu und tat das Thema damit ab. Ehe sie die weiteren Worte ihrer Tante wahrnehmen konnte und ein zartes Lächeln ihre Lippen umspielte, als Jenna zwei Gläser und eine Flasche Wasser holte. "Ich denke auch, wir können essen, und wenn noch etwas übrig bleibt, stellen wir es in den Kühlschrank, denn kann Jeremy sich das Essen immer noch warm machen, sofern er nach Hause kommt und Hunger ihn durchzieht." sprach sie ehrlich und grinste wieder, ehe sie schließlich das Essen auf die Teller tat und sich auf ihrem Stuhl niederließ, bevor sie schließlich ebenso ihr Wasserglas anhob und mit Jenna anstieß. "Zum Wohl." gab sie nur von sich und trank dann einen Schluck von dem frischen Wasser, ehe sie ihr Glas wieder auf den Tisch stellte und erneut ein Lächeln auf ihrem Lippen erschien. "Guten Appetit." meinte sie dann nur und nahm ihr Besteck in die Hand, ehe sie begann zu essen. Das Essen war wirklich sehr lecker und so grinste sie, während sie dieses zu sich nahm. "Das schmeckt wirklich super." gab sie noch von sich und lächelte wieder, ehe sie nun auf die Reaktion ihrer geliebten Tante wartete.

@Jenna Sommers

nach oben springen

#12

RE: Küche

in Haus Gilbert 11.03.2016 18:57
von Jenna Sommers (gelöscht)
avatar

Ich vernahm die Worte von Elena und Grinste Leicht "Danke Das du wegen mir so schnell wieder hier bist" Kam es über meine Lippen und ich schaute sie grinsend an und ich Folgte Elena weiter hin zu "ja immer mit der ruhe Keine Eile" kam es über meine Lippen und ich grinste weiter und sah ihr Lächeln was mich selber mehr zum Grinsen Brachte..
Ich hörte ihren Zarten Worten weiter hin zu und nickte hier und da mal "Ja ist eine Sehr gute Idee was das übrigbleiben für Jeremy über lassen Sollten wenn was über bleibt" kam es Leicht Lachend über meine Lippen und ich stieß mit ihr an und das machte mich sehr Glücklich das ich endlich bei ihnen War und Tat sich was auf den Teller und ich sah wie Elena Grinste und ich hörte ihr das es Lecker Schmeckt "Na das ist doch schön das es dir Gut Schmeckt" meinte ich..
Ich war froh das wenigstens einer von beiden Bei mir war und mit mir aß und ich Grinste Leicht und Trank aus meinem Glas und schaute sie Elena Lange an und Aß mein Essen weiter "hast du dir denn schon vorgestellt was wir nach dem Essen machen Wollen" kam es Fragend über meine Lippen und war gespannt was sie sagen würde da mich das doch einfach interessieren würde was sie so noch vor hatte...

@Elena Gilbert

nach oben springen

#13

RE: Küche

in Haus Gilbert 16.03.2016 10:09
von Elena Gilbert | 3.043 Beiträge

Die Worte von Jenna hallten durch ihre Ohren und die Aufmerksamkeit von Elena lag noch immer voll und ganz auf ihrer Tante, als diese das Wort an sie wandte. "Nichts zu danken, ich habe es dir doch versprochen gehabt." erwiderte Elena und schenkte ihr abermals ein Lächeln, ehe sie erneut die Worte von Jenna wahrnahm und diese mit einem Schmunzeln abtat. Doch während sie ihr Essen zu sich nahm, erklang nochmals die Stimme ihrer geliebten Tanten in ihren Ohren und ein Lächeln umspielte ihr samtweichen Lippen, ehe sie auf diese reagierte. "Genau, denn machen wir das so." stimmte die Brünette ihrer Tante nur zu und sah, wie auch Jenna nebenbei aß. "Ja, es ist wirklich sehr lecker, danke Tantchen." fügte sie mit an und blickte erwartungsvoll zu Jenne, ehe sie gemeinsam anstießen und sie ihr Gehör nochmals der Blondine widmete. "Was hälst du von einem DVD-Abend Tantchen?" warf sie fragend mit ein um auf ihre Frage zu antworten und lächelte derweil, denn Elena schaute gerne Filme und so würde es mit ihrer Tante doch sehr lustig werden, der Überzeugung war zumindest die junge Frau, welche nun weiter aß und immer mal wieder zu Jenna sah auf deren Antwort sie nur zu gerne wartete.

@Jenna Sommers

nach oben springen

#14

RE: Küche

in Haus Gilbert 16.03.2016 17:47
von Jenna Sommers (gelöscht)
avatar

Ich merkte Doch recht schnell das ich mit meinen Worten Elena´s Aufmerksamkeit immer Noch hatte und ich vernahm wieder ihre Zarte Junge Stimme vernahm "Ich finde es super das wir halt zusammen machen auch wenn ich verstehen hätte Können wenn du Lieber mit deinen Leuten unterwegs wehrst" kam es Über meine Lippen und ich grinste Leicht..
Ich Aß von meinem Teller und ich schaute Zu Elena als ich ihre Worte wieder Vernahm "Na das Freut mich das es dir schmeckt wenigstens Kann ich mit meinen Kochkünsten endlich mal bei jemanden Punkten" kam es Grinsend über meine Lippen und ich lies meine Gedanken wieder etwas schweifen °Puh hoffentlich bleibt etwas Für Jeremy über und er isst eventuell auch was° Ging es mir durch den Kopf und Lächelte Elena an..
Als ich den Vorschlag von Elena Hörte nickte ich "Ja Klar warum nicht hast du Bestimmte Filme die du gerne Schauen möchtest" kam es über meine Lippen und ich schaute sie Fragend an und ich Lächelte sie an "ich Bin für jeden Film aber es muss auch net so viel Kitsch Drin sein und er muss dir auch gefallen" kam es weiter grinsend über meine Lippen und ich schaute sie Weiter hin Lächelnd an...
"ach ich freue mich einfach das ich bei euch bin und ich mit euch was machen kann auch wenn Jeremy Noch etwas rum Zickt" Kam es über meine Lippen und ich grinste wieder ein Mal und ich Aß mein Teller Lehr und ich Nahm einen Schluck aus meinem Wasser Gals und ich schaute Sie Grinsend an..

@Elena Gilbert

nach oben springen

#15

RE: Küche

in Haus Gilbert 18.03.2016 15:08
von Elena Gilbert | 3.043 Beiträge

"Ich denke, wenn du Jer auch ein wenig Zeit gibst, dann wird er dein Essen ebenso mögen, wie ich Jenna." gab sie ihr zur Antwort und schenkte ihr ein aufbauendes Lächeln, denn die vorherigen Worte ließ sie erst einmal dahin gestellt, denn sie war froh bei Jenna zu sein und wollte am heutigen Abend auch gar nichts mit ihren Leuten machen, denn es war auch mal ganz schön, zu Hause zu sein, auch wenn sie bis dato, sich immer davor gedrückt hatte, aufgrund der schönen Erinnerungen mit ihren Eltern, aber es musste ja langsam nach vorne gesehen werden, egal, wie schwer es ihr auch fiel, sie versuchte es zumindest und so lächelte sie Jenna wieder an, als diese das Wort an die Brünette richtete. "Nein, ist mir eigentlich gleich, ich richte mich da komplett nach dir, denn ich denke, du sollst dich hier auch wohlfühlen und somit darfst du auch gerne die Filme ausschauen, wobei ich zugeben muss, es muss nicht unbedingt nur ein Kitschiger Film sein." gab sie ihr ehrlich zur Antwort und lächelte wieder, ehe sie ihre weiteren Worte wahrnahm. "Das wird schon, du wirst sehen. Kopf hoch und Jer wird nach einiger Zeit auch wieder auf den rechten Weg kommen und uns vielleicht auch wieder an sich ran lassen. Ich hoffe es zumindest sehr." erwiderte Elena auf die Worte ihrer Tante und hoffte sehr, dass sie diese damit etwas aufbauen konnte, denn ihr tat es mindestens genauso weh, wie ihrer Tante, dass Jer derzeit so verschlossen war, aber es war halt seine Art mit der Trauer umzugehen. Traurig, aber wahr. Daher leerte Elena ihren Teller und sah wieder lächelnd zu Jenna. "Also ich bin fertig, wenn du magst, können wir gleich rüber, denn mach ich noch die Küche ordentlich und du kannst gerne schon einmal rüber gehen." fügte sie noch mit an und lächelte erneut, ehe sie schließlich noch einen Schluck Wasser zu sich nahm und mit erwartungsvollem Blick zu ihrer Tante sah.

@Jenna Sommers

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Caroline Forbes
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 9 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 519 Themen und 6008 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 39 Benutzer (18.05.2016 19:41).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen