Neueröffnung !!! Dringend gesucht werden: Davina,Stefan, Alaric,Rebekah, Elijah und viele mehr!
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[center][/center]
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[strike][/strike]
[line]
[code][/code]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
Rahmen
[rahmen1][/rahmen1]
[rahmen2][/rahmen2]
[rahmen3][/rahmen3]
[rahmen4][/rahmen4]
[rahmen5][/rahmen5]
[rahmen6][/rahmen6]
[rahmen7][/rahmen7]
[rahmen8][/rahmen8]
[rahmen9][/rahmen9]
[rahmen10][/rahmen10]
[rahmen11][/rahmen11]
[rahmen12][/rahmen12]
[rahmen13][/rahmen13]
[rahmen14][/rahmen14]
[rahmen15][/rahmen15]
[rahmen16][/rahmen16]
[rahmen17][/rahmen17]
[rahmen18][/rahmen18]
[rahmen19][/rahmen19]
[rahmen20][/rahmen20]
[rahmen21][/rahmen21]
[rahmen22][/rahmen22]
[video][/video]
Smiles
whatsapp
wave
:)
chuckle
happy
:D
:p
hug
:*
inlove
h
bh
:$
;)
mmm
:(
:^(
:^)
smirk
wasntme
think
dull
doh
whew
yes
no
clapping
cool
;(
devils
evilgrin
talking
angry
party
handy
angel
wait
punch
emo
sun
middlefinger
bandit
smoke
rock
fubar
swear
:x
puke
sleepy
tmi
facepalm
cake
Smileys2
morning
birthday
love
love1
love2
dance
pinguin
peace
high-five
OMG
cool1
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]

Verläufe
[verlauf1][/verlauf1]
[verlauf2][/verlauf2]
[verlauf3][/verlauf3]
[verlauf4][/verlauf4]
[verlauf5][/verlauf5]
[verlauf6][/verlauf6]
[verlauf7][/verlauf7]
[verlauf8][/verlauf8]
[scroll][/scroll]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

RE: Bewerbung um eine Partnerschaft
  Absender: Nightqueen, 06.05.2018 12:00 Diesen Beitrag zitieren

Hallo

liebes Forum,

wir schicken euch einmal unsere Partneranfrage und freuen uns auf eine positive Rückmeldung. Wir hoffen das ihr uns natürlich eure Daten mitsamt Storyline zur Verfügung stellen würdet für unsere Partnerseite damit euch interessierte User finden können. Genug der Rede...xd Hier unsere Storyline:

Vor 25 Jahren schien das Ende der Welt gekommen zu sein als plötzlich die Dämonen & die Engel miteinander um die Vorherschaft kämpften. Andere Wesen hielten sich lieber heraus auch wenn sie natürlich auch ihren Anteil wollten aber so lange diese beiden Wesensheiten miteinander kämpften wollten sie abwarten. Die Menschen selbst ahnten nichts von dem ganzen Krieg auch wenn viele von ihnen mithineingezogen wurden als körperliche Hüllen für beide Seiten. Nach 10 Jahren Kampf siegten die Dämonen mit großen Verlusten aber sie hatten den Krieg gewonnen. Die Engel geschlagen und mit gleichfalls großen Verlusten akzeptierten die Niederlage und unterschrieben den Friedensvertrag mit ihren Gegner. Sie zogen sich in den Himmel zurück und überließen vorläufig den Dämonen die Vorherrschaft. Mit den anderen Wesen wurden ebenfalls Verträge geschlossen die bestimmte Länder erhielten um dort ihr Leben leben zu können. Die Dämonen selbst behielten den ganzen amerikanischen Kontinent für sich selbst. Seit diesen Moment herrscht ein vorläufiger Frieden.

15 Jahre später ist immer noch auf den amerikanischen Kontinent alles in Ordnung. Die Einwohner leben zwar damit das sie wissen in welcher Situation sie leben doch sie haben sich damit arrangiert. Notgedrungen auch wenn sie wissen das es manche Personen gibt die durch Dämonen leiden. Aber wenigstens leben sie alle im Frieden. Einige Städte auf diesen Kontinent sind neutrale Orte. Wo sich die anderen übernatürlichen Wesen aufhalten dürfen wie New Orleans.

New Orleans. Hauptstadt der Dämonen. Eine wunderschöne Stadt mit Kultur, Sehenswürdigkeiten, einer Esskultur die ihresgleichen sucht, die Musik und das Geheimnisvolle. Viele Touristen lieben den Kontrast der Stadt und kommen gerne in diese während die Bewohner selbst ihren Leben nachgehen. Der Großteil der Bewohner wissen woran sie sind und leben trotzdem ihr Leben weiter. Natürlich wissen sie was im Hintergrund los ist aber sie versuchen sie auch zu ignorieren.

Für übernatürliche Touristen gilt in allen Städten sowie natürlich an den neutralen Orten ein einziges Gesetz damit auch weiterhin Recht & Ordnung herrscht:

“Du bist willkommen doch brichst du die Neutralität dieser Stadt wird dein Ende kurz & schmerzlos sein.”

Und man kann den Dämonen glauben das sie gnadenlos sind gegenüber jenen die ihre Städte die Neutralität verletzen. Viele von ihnen verschwinden für immer und kehren nicht mehr zurück. Diejenigen die Wissen haben könnten die die Dämonen wollen enden meistens eher an Orten wo man sie befragt bis sie brechen.

Offensichtlich wirkt alles in Ordnung doch seit kurzem scheint es überall in manchen Ländern zu rumoren. Gerüchte und Ereignisse machen die Runde. Scheint die Weltherrschaft des Übernatürlichen zu Ende zu gehen? Oder ist das nur ein weiterer Auftakt zu einem weiteren Krieg? Keiner weiß es und am allerwenigsten die Dämonen die die Welt beherrschen.


Sonstiges:
Was nun passiert liegt in eurer Hand. Bekämpft ihr die Vorherrschaft der Wesen? Akzeptiert ihr diese oder seid ihr gar selbst ein Wesen? Was auch immer ihr tun wollt könnt ihr tun doch bedenkt das jede Entscheidung auch eine Konsequenz hat.

Haben wir euer Interesse geweckt und ihr habt Lust mitzumachen? Dann meldet euch an denn wir freuen uns auf jedes Mitglied das mit uns die Storyline erweitern & Abenteuer erleben möchte.


Eckpunkte:
➽ Dark Fantasy/Mystery Forum

➽ Crossover

➽ Serien- und Freecharakter

➽ FSK 18

➽ Szenentrennung

➽ ab 500 MPL aufwärts



[align=center]Links:
[/align] [align=center]Forum[/align]
[align=center] Wichtiges[/align]
[align=center]Bewerbungs-Area[/align]
[align=center]Partner-Area[/align]


RE: Bewerbung um eine Partnerschaft
  Absender: Mexico City RPG, 03.02.2018 14:50 Diesen Beitrag zitieren

Guten Tag,



wir schauen bei euch vorbei um eine Partnerschaftsanfrage zu starten.
Ich weiß es gibt viele Reallife Foren, doch es gibt so viele Faketown Fans, da ist Platz genug für weitere. Daher wollen wir euch um eine Partnerschaft Anfragen. Wenn Ihr diese gerne annehmen wollt freuen wir uns natürlich, doch wenn Ihr sie ablehnen wollt gebt uns bitte ebenfalls HIER bescheid, damit wir euch nicht immer und immer wieder Anfragen.
Damit Ihr einen kleinen Eindruck erhaltet um was es bei uns geht, schreibe ich euch hier ein Paar Informationen auf:

Mexico Stadt
Mexiko-Stadt ist die Hauptstadt von Mexiko. Sie gehört zu keinem Gliedstaat, sondern bildet den Bundesbezirk (Distrito Federal), in dem 8,8 Millionen Menschen (2010) leben. Die Metropolregion Zona Metropolitana del Valle de México (ZMVM), zu der Mexiko-Stadt, der östliche Teil des Bundesstaates México und eine Gemeinde aus dem Bundesstaat Hidalgo gehören, ist mit 20 Millionen Einwohnern eine der größten der Erde.

Die Stadt ist politischer, wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Mittelpunkt sowie größter Verkehrsknotenpunkt des Landes. Sie ist Sitz des Erzbistums Mexiko sowie zahlreicher Universitäten, Hoch- und Fachschulen. Die UNESCO hat ihr historisches Zentrum mit den Überresten der Azteken­hauptstadt Tenochtitlan sowie die Wassergärten im Stadtteil Xochimilco 1987 und den zentralen Universitätscampus der Universidad Nacional Autónoma de México[3] im Jahr 2007 zum Weltkulturerbe erklärt.


Der Name der Stadt

Die Mexikaner nennen ihre Hauptstadt meist el D.F. („el De-Efe“, Abkürzung von Distrito Federal, „Hauptstadtbezirk“). Wenn also von México die Rede ist, ist normalerweise der Staat gemeint. Weniger häufig und meist nur in offiziellem Zusammenhang ist von La Ciudad de México die Rede. Das Land Mexiko erhielt wiederum seinen Namen von der jetzigen Hauptstadt. Einwohner der Stadt werden jedoch als capitalinos („Hauptstädter“), defeños (abgeleitet von D.F.) oder chilangos bezeichnet, das Wort mexicano bezieht sich vorwiegend auf die Republik. Der Name México geht ursprünglich auf die Azteken zurück, die sich selbst als „Mexica“ bezeichneten. Teilweise wird im deutschsprachigen Raum für „Mexiko-Stadt“ auch die englischsprachige Bezeichnung Mexico City verwendet.
Am 29. Januar 2016 wurde der spanische Name der Stadt auch offiziell in Ciudad de México (= Mexiko-Stadt) geändert.


Klima

Die Stadt befindet sich in den Tropen, genauer gesagt in den Kalttropen wegen ihrer hohen Lage. Tagsüber ist es im Winter mit 20 bis 25 °C recht warm, nachts jedoch deutlich kühler, teils sogar frostig. Im Sommer zwischen April und Juni wird es um die Mittagszeit mit 25 bis 30 °C sehr warm. Von Oktober bis Mai ist Trockenzeit und von Juni bis September Regenzeit, in der es meist nachmittags und abends, manchmal aber bis in den Morgen hinein, zu heftigen Schauern kommt. Dann ist es sehr schwül.

Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 15,9 °C, die jährliche Niederschlagsmenge 816,2 Millimeter im Mittel. Der wärmste Monat ist der Mai mit durchschnittlich 18,9 °C, die kältesten Monate sind Dezember und Januar mit 12,5 °C und 12,2 °C im Mittel.

Der meiste Niederschlag fällt im Monat Juli mit durchschnittlich 175,1 Millimetern, der wenigste im Februar mit 4,3 Millimetern im Mittel.
[center]

Wir sind wie schon erwähnt ein Reallife Forum, jedoch mal an einem anderen Ort als New York oder dergleichen, denn wir spielen in Mexico. So nun genug gesagt, dann will ich euch nicht länger nerven und warte gespannt auf eure Antwort egal ob sie Positiv oder Negativ sein wird.
Hier noch einmal unser ForumLink: Mexico City RPG


Besten Wünsche Meera Conway


RE: Bewerbung um eine Partnerschaft
  Absender: Bella C., 02.02.2018 23:30 Diesen Beitrag zitieren




Was bisher geschah...

Es war ein stiller Tag und das einzige Geräusch war das Rascheln der Blätter wenn
Jasper eine Seite seines Buches umschlug. Alice wuselte seit Stunden durch das
Haus und dekorierte alles neu. Lautlos wie immer natürlich. Manchmal hörte man
jemanden in der Küche hantieren, doch das war alles.
Das Alice auf einmal stocksteif im Flur stehen blieb bemerkte Jasper nicht einmal.
Erst als die Vase auf dem Boden zerschellte, sah er besorgt auf. Und Alice Blick
war ihm nur allzu vertraut. Die Vision die sie heimgesucht hatte war sicher nicht
von der harmlosen Sorte.
Und wie richtig er damit liegen sollte ahnte Jasper nicht einmal. Die Volturi
bereiteten sich vor. Der erfolgreiche Widerstand lag ihnen schwer auf dem Magen
und nun würden sie kommen, um sich Edward und Alice zu holen. Ein Ziel welches
sie schon lange verfolgten und nun endgültig durchsetzen würden. Eine Sache
verschwieg Alice ihrem Lebensgefährten jedoch. Die Volturi würden nicht davor
zurückschrecken Jasper zu foltern oder gar zu töten, um ihren Willen zu brechen.
Jasper, der alles geben würde um Alice zu beschützen, sah die einzige Chance auf
einen Sieg in der Erschaffung einer Neugeborenenarmee. Denn ein weiteres Mal
würden sie nicht auf die Hilfe der anderen zählen können. Alice und Edward setzten
alle Hoffnung in den befreundeten Ashford-Clan, der schon seit Jahren vegetarisch
lebte. Jasper jedoch wusste, dass das nicht reichen würde. Der einzige Mensch, dem
er seine Pläne nun noch offenbaren konnte war Bella. Denn diese würde für Edward
ebenso ihr Leben geben, wie er das seine für Alice

Wo wir nun stehen...

Alice, Carlisle, Edward und Jasper begeben sich nach Vancouver um den Vegetarischen Clan der Ashfords zu besuchen. Alice, die mit Lacey Ashford befreundet ist, erhofft sich von dem Besuch einige Antworten auf Fragen, die sie sich seid ihrer Vision stellt, zu finden.
Denn die Ashfords besitzen nicht nur ein grosses Wissen sondern eine grosse Bibliothek, die eventuell auch nützlich sein könnte.
Doch alles kommt nicht so ganz wie geplant. Sie werden zwar von Alex Ashford, dem Clanoberhaupt, freundlich begrüsst und auch Lacey zeigt sichtliche Freude ihre Freundin zu sehen, jedoch verändert sich diese Stimmung sehr schnell als Percy, Laceys Gefährte, zurückkehrt. Nach einem Streit mit seiner Partnerin war er gegangen und hatte dem Menschenblut auf den Strassen Vancouvers nicht wiederstehen können.
Seine Gefährtin ist natürlich darüber empört, doch sie ist nicht die Einzige die kleinen Spuren an seinen Kleidern sofort vernimmt. Jasper, der immer noch Probleme damit hat sich zu beherrschen sobald er das Menschenblut nicht nur riecht sondern auch noch sieht, rastet deswegen aus kann jedoch von seiner Gefährtin beruhigt werden.
Das Gespräch geht weiter, Alex macht klar, dass ihr Wissen den Cullens immer zur Verfügung stehen wird aber dass die Sicherheit seiner Familie an erster Stelle steht und er deshalb keinen Kampf gegen die Volturi unterstützen würde. Lacey scheint damit nicht ganz einverstanden, es folgt eine kleine Unterhaltung auf Rumänisch zwischen den Beiden.
Währenddessen hat Alice eine für sie sehr belastende Vision, die gleichzeitig keine normale Vision ist, da sie sich so echt anfühlt. Sie verbarrikadiert sich im Badezimmer um mit dem Schmerz des gesehenen alleine klar zu kommen.
Jasper, der nicht weiss dass die Vision ihn betraf, folgt ihr natürlich. Lacey folgt später doch Alice weigert sich von ihrer Vision, in der sie sah wie die Volturi ihren Ehemann folterten, zu erzählen. Schliesslich kehrt sie mit den zwei Andern ohne ein Wort darüber zu verlieren ins Wohnzimmer zurück. Carlisle, der als Vaterfigur sofort bemerkt, dass es seiner Tochter nicht gut geht, schlägt vor, dass sie, vor allem Alice, zurückkehren sollten da sie gerade wohl nicht in der Verfassung ist nach Antworten zu suchen.Die Cullens ziehen also ab, ohne auch einen Schritt weiter gekommen zu sein…
Was wird geschehen? Die Zeit ist knapp… die Gefahr droht…

Währenddessen in New York


Um den nach Macht strebenden Vampir Liam Avery, beginnt sich
langsam aber stetig ein geheimnisvoller Clan zu bilden. Er und seine Gefährtin
Jennifer Scott planen die Volturi zu stürzen. Ihnen ist es schon lange nicht mehr
recht sich herumkommandieren und befehligen zu lassen und in ihren Augen ist es
Zeit für einen Umsturz. Koste es was es wolle.

Das Abenteuer wartet

Steigt ein in die Welt voller Licht und Schatten und entscheidet wohin eure Reise gehen
soll. Wird es dem LA-Clan tatsächlich gelingen die Volturi zu stürzen? Oder werden
diese ihrerseits die Cullens vernichten. Welche Rolle spielen die Gestaltwandler?
Wer schließt sich wem an?

Bloodlust



©️️ Bella Cullen




Shortcuts:

- FSK 12 mit FSK 16&18 Bereich
- Twilight RPG
- Spielzeit 2018
- Szenentrennung


RE: Bewerbung um eine Partnerschaft
  Absender: Creek Hill, 25.01.2018 17:26 Diesen Beitrag zitieren




 
PROLOG

"Der Mist wird nicht funktionieren. Das weißt du genauso gut wie ich." Der Ältere knirschte mit den Zähnen und rückte seinen Hut zurecht. Dieses eine Mal musste er sich eingestehen, dass es wohl weniger klug war, die Bank bei Tageslicht auszurauben. Auch, wenn gerade weit und breit keine Menschenseele zu sehen war. "Hör zu, Kleiner.", setzte der Bandit leicht in seinem Stolz verletzt an. "Für Indianer gibt's Grenzen, wenn denen ihre dämlichen Götter was verbieten. Sehen wir aus wie Indianer? Nein. Für Gesetzeshüter gibt's Grenzen, weil sie die Gesetze, die sie verteidigen, ja selbst nicht brechen. Sind wir solche Kerle? Nein. Wir sind Diebe. Gauner und Betrüger. Geht nicht gibt's bei uns nicht." Der Jüngere verdrehte die Augen und wollte gerade etwas erwidern, doch sein Komplize ließ ihm keine Zeit. "Trotzdem werden wir das Vorhaben bei Nacht umsetzen. Aber nicht, weil du es sagst, sondern weil ich es will." Damit war es beschlossen. Mit einem zufriedenen Grinsen leerte der Grauhaarige seinen Krug Bier und langte der Kellnerin als Bezahlung an den Hintern. "Lass uns hier verschwinden."
 







 
Creek Hill. Eine kleine Wüstenstadt in mitten einer staubigen, kargen Hügellandschaft im Westen von Texas. Wir schreiben das Jahr 1905.
Viele Westernstädte und Dörfer gingen mit der Evolution mit und verabschiedeten sich nach und nach vom Leben der sogenannten "Cowboys" um sich in Großstädten nieder zu lassen. Von Creek Hill behauptet man gerne, dass wenn man ein mal dort angekommen ist, man sich davon nicht mehr so schnell losreißen kann. Andere waghalsige Zungen behaupten, die Stadt sei verflucht. Der Grund dafür ist eine alte Goldgräbermine, die die Arbeiter dort nur so verschlang. Viele waren einfach nur neugierig, andere gierten nach dem Gold, das an diesem Ort noch liegen soll. Eingeschweißte Ministädtler halten sich davon fern und haben es auch aufgegeben, Warnungen aufzustellen. Regelmäßig werden die Bewohner vom örtlichen Marshal besucht, der die Steuern eintreibt. Auch der Sheriff handelt eigentlich nur aus reinem Eigennutz. Kann man ihn bezahlen, ist man aus dem Schneider.
 
Auf der anderen Seite des amerikanischen Staates New Mexico dagegen geht es um einiges friedlicher zu. Der eigentlich harmlose Ureinwohnerstamm der Mohave stellte seine Zelte schon vor mehr als 100 Jahren hinter dem Fluss auf. Die Linie der Häuptlinge hielt sich über mehrere Generationen ohne jeglichen Luxus der Zivilisation. Von den Menschen im östlichen Teil, insbesondere den Cowboys, werden sie als Bedrohung angesehen. Eine Feindschaft, die schon Blut forderte. Überfälle, Jagden und Entführungen. All das mussten die friedlichen Indianer schon über sich ergehen lassen. Wie lange das noch gut geht? Ob sie weiterhin friedlich bleiben? Das bleibt euch überlassen.
 


 
Nachdem ihr nun einen kleinen Einblick in unsere Story bekommen habt, würden wir uns über eine Partnerschaft mit euch riesig freuen.
Hinterlasst uns doch bitte eine kurze Antwort.
Zum Forum

 


RE: Bewerbung um eine Partnerschaft
  Absender: , 18.01.2018 02:43 Diesen Beitrag zitieren

Hallo liebes Forum - Team aus der Nachbarschaft!

Ich komme heute aus dem taufrischen Forum "We Stick Together" zu euch um uns ganz offiziell bei euch vorzustellen.
Bei diesem Forum handelt es sich um ein Misch Forum aus der Film-Reihe "Twilight" und der Tv-Serie "Vampire Diaries".
Doch schmeißen wir diese beiden einzigartigen Welten nicht einfach 'in einen Topf' und schauen mal wie es läuft - Nein! Wir haben eine eigens erstellte Story vorbereitet die als Grundlage des Plays dienen wird.
Ab diesem Moment liegt es an den Playern selbst, wie es mit ihren jeweiligen Rollen im Laufe der Geschichte weitergehen soll. Alles kann, nichts muss!

Wir würden uns in jedem Falle sehr über eine Partnerschaft mit euch freuen und hoffen an dieser Stelle euch bald als unsere neuen Freunde begrüßen zu dürfen!

Ich hinterlasse euch die wichtigsten Links des Forums und hoffe auf baldige Nachricht eurerseits!


Das Forum: http://we-stick-together.xobor.de/
Story: http://we-stick-together.xobor.de/t17f3-Unsere-Story.html
Regeln: http://we-stick-together.xobor.de/t16f3-Unsere-Regeln.html
Übersicht unserer Listen: http://we-stick-together.xobor.de/f4-Charakterlisten.html
Übersicht unserer Gesuche: http://we-stick-together.xobor.de/f5-Gesuche.html
Unsere Partner Lounge: http://we-stick-together.xobor.de/f10-Partner-Lounge.html


RE: Bewerbung um eine Partnerschaft
  Absender: Chroniken der Seelenwächter, 24.11.2017 19:50 Diesen Beitrag zitieren



Hallo liebes Foren-Team,
Wir sind vom Forum "Chroniken der Seelenwächter", zwar befindet sich unser Forum noch im aufbau und wird überarbeitet und verfeinert, dennoch sind wir ein Engagiertes und eingespieltes Team, Die Member welche schon bei uns sind, sind ebenso aktiv wie wir.
Da ein Forum nur mit Hilfe seiner Mitglieder und netten Partnern überleben kann, hoffen wir das ihr uns eine Chance gebt und unsere Anfrage annehmt.


Bilder sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte, daher haben wir auch noch ein kleines Video das wir euch nicht vorenthalten möchten


Allgemeines zum Forum:
Unser Forum Basiert auf der Buchreihe von Nicole Böhm "Chroniken der Seelenwächter".
Das mag im ersten Moment langweilig und vorgegeben klingen, es ist eher der gegenteilige Fall.
Unsere Geschichte bietet ein sehr breites Spektrum an Möglichkeiten, ob nun Charaktere aus dem Buch oder nach euren wünschen und unseren Regeln erschaffene Charakter, jeder wird ein Teil einer wunderbaren und aufregenden Welt, wo sich alles ineinander verwebt, wo Freundschaften, Affären, die Liebe fürs Leben oder auch Feindschaften und erbitterte Blutfehden entstehen können.
Wichtig ist das IHR entscheidet wie die Geschichte weiter geht, nur mit eurer Hilfe können wir eine lebendige Welt voller Wunder oder auch Grauen erschaffen.

Kommen wir nun zu einer kleinen Zusammenfassung unserer Geschichte:
Jessamine kurz Jess genannt, wurde auf der suche nach ihrer Mutter von einem Schattendämon, Abscheuliche Wesen, die aus den Seelen verstorbener Menschen entstehen, die sich weigern hinüber zu wechseln, angegriffen und fast getötet,
Nur durch einem Zufall oder vielleicht war es ja auch Schicksal wurde sie von einem Seelenwächter gerettet.
Seelenwächter sind unsterbliche Wesen, sie werden in den Tempel der Wiedergeburt gebracht wo sie nach einem Ritual ein teil, von einem der vier Elemente werden. Je nach Element besitzen sie magische Fähigkeiten welche sie nutzen um Die Welt vor den Schattendämonen zu beschützen.

Wir hoffen das wir eure neugier wecken konnten und ihr euch in unserem Forum umsehen möchtet.
und wer weiß, vielleicht gefällt euch das was ihr lest und beschließt in unsere Welt einzutauchen.

Unsere seite findet ihr unter Chroniken der Seelenwächter

Unsere wichtigsten Links:
Unsere Story & unsere Regeln
Unsere Listen
Unser Partnerbereich


Wir freuen uns auf euren Besuch.
Das Team der Seelenwächter.


RE: Bewerbung um eine Partnerschaft
  Absender: , 17.11.2017 08:53 Diesen Beitrag zitieren


Bewerbung um eine Partnerschaft

Hallo liebes Team!
Wir sind ein frisch geschlüpftes Real Life Forum, welches seinen Membern den täglichen posting Zwang ersparen will.
Auf die Partnerpflege legen wir sehr großen Wert und sind deshalb wirklich gern bereit bei einigen Dingen zu helfen, oder Werbung springen zu lassen - schließlich sollte man nicht einfach nur ein Link in einer Liste sein





Es war einmal...
...so fangen Märchen an. Doch das hier ist kein Märchen, sondern die Realität!
New York bieten den Menschen - ob arm, ob reich - die Möglichkeit sich selbst zu verwirklichen. Du allein schreibst deine Geschichte und baust dir dein eigenes Heim. Lerne neue Freunde kennen, triff deine Familie, erlebe Abenteuer und finde deine große Liebe.

Das Eis zwischen Arm und Reich ist verdammt dünn. Wo bewegst du dich? Wirst du den schwächeren helfen? Wirst du dich als Unterschichtler durchs Leben kämpfen, oder in der Oberschicht dein Leben genießen?
Komm und schreibe mit uns deine Geschichte, lerne mehr über dich und dein Leben kennen.

   

New York – keine andere Weltstadt besitzt den Ruf, so teuer zu sein. Keine andere Weltstadt wird aber auch im gleichen Atemzug mit Freiheit, Kultur und Wirtschaft genannt. Hier leben mehr als 8 Millionen Menschen auf einer Gesamtfläche von 1.214,4 Quadratkilometern.
Unzählige Galerien,Museen, Theater, Parks, Restaurants und Sehenswürdigkeiten ziehen jährlich rund 50 Millionen Besucher an. Zudem ist New York eine der wichtigsten Handelsstädte der Welt. Neben der Börse haben hier viele internationale Konzerne ihren Sitz und bilden einen bedeutenden Wirtschaftsraum.
Das Stadtgebiet von New York gliedert sich in fünf Stadtteile, die sogenannten Boroughs. Manhattan, die Bronx, Brooklyn, Queens und Staten Island – die Stadtteile von New York, könnten unterschiedlicher nicht sein. Jeder Bezirk wartet mit seiner Geschichte, seinen Besonderheiten aber auch mit seinen kulturellen Problemen auf. New York ist heute mehr denn je ein Schmelztiegel der Kulturen und Klassen.

Manhattan – das Herz von New York
Wohl kein anderer Stadtteil von New York ist so bekannt wie Manhattan. Die Insel Manhattan Island wird vom Hudson River im Westen, vom East River im Osten und vom Harlem River im Nordosten umflossen. Zum Borough Manhattan gehören außerdem noch weitere kleinere Inseln.

Die Bronx – lange Zeit unterschätzt
Die Bronx wurde ab den 1960er Jahren weltweit vor allem dafür bekannt, ein sozialer Brennpunkt mit hoher Kriminalitätsrate zu sein. Bandenkriminalität, Autodiebstahl, Drogen und Raubüberfälle waren tagsüber zumindest im südlichen Teil der Bronx Alltag. Wie das gesamte New York erfuhr auch die Bronx ab den 1990er Jahren einen erheblichen Rückgang der Kriminalität, so dass die Zustände der 1970er und 1980er Jahre heute weitestgehend Vergangenheit sind. So ging die Anzahl der begangenen Verbrechen in der Bronx von 1990 bis 2007 um 73 Prozent zurück, die Zahl der Raubüberfälle pro Tag sank von 49 auf 13.

Brooklyn – bunt gemischt
Brooklyn ist nach Manhattan bzw. dem New York County der am dichtesten besiedelte Verwaltungsbezirk der Vereinigten Staaten. 1634 von den Niederländern als Breuckelen gegründet, war er bis 1898 eine eigenständige Stadt, bis er nach New York eingemeindet wurde. Der Bezirk hat sich jedoch bis heute eine stark ausgeprägte Eigenständigkeit bewahrt.

Queens – reich an verschiedenen Kulturen
Queens wurde am 1. November 1683 gegründet, als die englische Kolonie New York in Countys eingeteilt wurde. Es wurde im Jahr 1898 nach New York City eingemeindet. Aus dem östlichen Teil von Queens County wurde 1898 das neue Nassau County gebildet, weil die Bewohner des östlichen Teils von Queens County gegen die Eingemeindung nach New York City gestimmt hatten.

Staten Island – viel Platz für Geschichtliches
Staten Island wurde 1898 ein Stadtbezirk von New York. Am 21. November 1964 wurde die Verrazano-Narrows-Brücke eröffnet, die die Insel mit Brooklyn verbindet, was in den folgenden Jahrzehnten zu einer starken Bevölkerungszunahme führte.





Über eine positive Rückmeldung freuen wir uns natürlich sehr

ForumGästebuchRückmeldungen


RE: Bewerbung um eine Partnerschaft
  Absender: Eternal Passion, 05.09.2017 08:50 Diesen Beitrag zitieren

Welcome to Eternal Passion!



Hallo ihr Lieben!
Auf der Suche nach neuen Verbündeten sind wir auf euer Forum aufmerksam geworden und möchten uns hiermit um eine Partnerschaft bewerben. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir von euch eine Rückmeldung erhalten.








Unser RPG basiert auf den Geschehnissen aus den Serien The Vampire Diaries und The Originals. Unsere Storyline beginnt einige Jahre nach den Ereignissen der sechsten Staffel. Dank eines Hexenmeisters ist es gelungen, die Verlinkung zwischen Elena und Bonnie zu lösen und sie somit aus ihrem Dornröschenschlaf zurückzuholen. Doch wie jeder Zauber hat auch dieser seine Konsequenzen, denn dadurch öffnete er auch ein Tor für die Unterwelt, sodass nun nicht nur Vampire, Werwölfe und Häretiker ihr Unwesen treiben, sondern auch andere übernatürliche Wesen. Elenas und Damons gerade erst begonnene Ehe wird also durch neue Hindernisse auf die Probe gestellt, denn nun müssen sie die Stadt vor all diesen Gefahren schützen und das, obwohl niemand wirklich weiß, was es damit auf sich hat. Doch allein sind sie dabei nicht, denn auch Klaus will um jeden Preis seine Familie vor der drohenden Gefahr schützen – aus alten Feinden werden neue Verbündete.





Wie wird es weitergehen und welchen Einfluss haben all die neuen übernatürlichen Wesen auf die Bewohner der Stadt? Sind die Bewohner nun vielleicht doch zur Kapitulation gezwungen oder gehören all die Dämonen, Engel, Gestaltwandler und anderen übernatürlichen Wesen vielleicht gar nicht zu den Bösen? Wie hat sich das Leben von Elena, Damon und Co. im Laufe der Jahre verändert? Gibt es neue Liebschaften? Neue Feinde? Vielleicht sogar neue Verbündete?
Findet es gemeinsam mit uns heraus!




• TVD & TO RPG im Jahre 2016
• wir starten vier Jahre nach den Ereignissen in Staffel 6
• weitere übernatürliche Wesen wie Dämonen etc. spielbar
• keine Postingvorgabe
• FSK 16
• Serienwissen nicht zwingend erforderlich




Eternal PassionPartnerschaftCharakterbewerbung


RE: Bewerbung um eine Partnerschaft
  Absender: , 31.08.2017 20:06 Diesen Beitrag zitieren





Liebes Forumteam

Wir eröffnen unser Forum neu und bitten um eure Mithilfe. Wir sind ein Freeplay Forum FSK 16 mit 3 Handlungsorten.

Unsere Story




Nach dem Ableben Arcardus' und dem nun endgültigen verschwinden der Hölle wurde Mystic Falls in eine Geister Stadt verwandelt. Dort herrscht kein normales Leben, die Aura des Bösen ruht trotz allem noch auf dieser einst so friedlichen Stadt. Allein beim betreten kann es sein dass man von seinem inneren Hass übermannt wird und dem drang zu töten nicht mehr wieder stehen kann. Je länger man sich in dieser Stadt aufhält, desto weniger kann man der Dunkelheit entrinnen. Doch damit die Balance zwischen gut und böse aufrecht erhalten wurde opferte sich ein Mensch, einst von Reinheit uns Güte getrieben lebt diese Person nun im Schatten. Sie Spuren des Bösen haben auch sie nicht verschont und irgendwann ließ sie sich ganz hinein Ziehen. Ohne Hoffnung , ohne Liebe fiel es ihr schwer zu wieder stehen, sie wurde zu etwas finsterem, nichts menschliches ist mehr an und in ihr vorhanden. Alleine wartet sie nun darauf bis sich neue "Freunde" oder Opfer nähern und mit ihr in der tristen Finsternis leben. Insgeheim ist ihr Plan jedoch ein anderer.....


In New Hills haben sich nun alle Geschöpfe der Urvampire versammelt um zu feiern, dass diese ihre Stadt endlich verlassen haben. Doch reicht ihnen das oder verspüren sie immernoch das Bedürfnis sich an ihnen zu rächen? Denn der Krieg dort geht trotzdem immer weiter, wie schon seit Anbeginn der Zeit. Außerdem ist da noch die Frage was mit Hayleys Wolfsrudel ist. Haben sie sich verstreut, nachdem Hayley New Orleans verlassen hat oder sind ihr sogar welche gefolgt?

Ravenwood. Eine Stadt in der nichts ist wie es scheint. Wie viel ist wohl los in dieser Stadt? Gibt es hier tatsächlich nur Menschen oder stehen die bloß ahnungslos inmitten der Vampire, Werwölfe, Hexen und Hybriden?
Auf jeden Fall hat Hayley Marshall als erstes den Weg hergefunden. Sie soll herausfinden, ob sich diese Stadt als neues zu Hause für die Mikaelson Familie eignet. Wie werden die Bewohner darauf reagieren, wenn auch die Urvampire hier niederlassen? Wird die kleine Hope dann endlich ein normales Leben führen können?

Tritt ein und entscheide selbst auf welcher Seite du stehen willst.....


Antworten auf AnfragenUnsere Partner

Wir freuen uns auf neue Partner und Mitglieder Hand in Hand with the Damned









RE: Bewerbung um eine Partnerschaft
  Absender: Dark.Secrets, 05.07.2017 21:21 Diesen Beitrag zitieren

<center><style type="text/css">.bildhover { height: 442px; width: 500px; background-image: url('http://darksecrets.bplaced.net/wbblite/images/tvd1.png'); } .bilddiv { background: #d7d3c2; height: 304px; overflow: auto; width: 478px; text-align:justify; border: 1px solid #720202; margin-top:-4px; opacity: 0; transition: 0.6s all ease-in-out; -moz-transition: 0.6s all ease-in-out; -webkit-transition: 0.6s all ease-in-out; -ms-transition: 0.6s all ease-in-out; -o-transition: 0.6s all ease-in-out; } .bilddiv:hover { opacity: 1; transition: 0.6s all ease-in-out; -moz-transition: 0.6s all ease-in-out; -webkit-transition: 0.6s all ease-in-out; -ms-transition: 0.6s all ease-in-out; -o-transition: 0.6s all ease-in-out;} .text {color: #720202; font-family: calibri; font-size:12px; letter-spacing:1px text-align: justify; text-transform: none; padding: 7px;} .fact1 {width: 90px; height: 14px; overflow: hidden; background-color: #720202; margin: 5px; color: #e2e1e0; font-family: 'Open Sans Condensed', sans-serif; font-size: 10px; line-height: 14px; text-transform: uppercase; font-weight: light; letter-spacing: 2px; display: inline-block;} .r-kat {font-family: Graduate; font-size: 25px; color: #555550; font-weight: bold; text-transform: uppercase; text-align: center; padding-bottom: 0px;} .r-desc {width: 450px; background: #8B295A; font-family: calibri; font-size: 9px; color: #bca4ab; text-transform: uppercase; letter-spacing: 2px; text-align: center; padding: 2px 0px; margin: 0px auto 0px auto;}</style><br><center><div class="fact1">VD / TO / UNIVERSITY</div> <div class="fact1">L3S3V3-Rating</div> <div class="fact1">SZENEN</div> <div class="fact1">LANG/KURZ</div></center><br><div class="bildhover"><br><div class="bilddiv"><div class="text"><div class="r-kat">Dark Secrets</div><div class="r-desc">DARK SECRETS- WE ALL HAVE OUR SECRETS</div><br>MYSTIC FALLS ... Heimat, Urlaubsziel und kleines Städtchen mit mysteriösen Leichenfunden. So wurde dieser Ort wohl bekannt. Und dennoch war es rund um Mystic Falls ruhig geworden, wie als ob nie wirklich etwas passiert war. Fast vergessen war die Bekämpfung gegen <b>Cade</b>, dem Teufel, den Bonnie Bennett die Stirn geboten hatte um ihn wieder in der Hölle zu verbannen, oder täuschte diese idyllische Ruhe?! Der <i>Waffenstillstand</i> zwischen der Urvampirfamilie und den Bewohnern Mystic Falls wurde auch noch immer eingehalten, jeder ging seiner Wege. Doch auch die Einwohner von Mystic Falls warteten irgendwie darauf, dass etwas passierte lag es irgendwie auf unerklärliche Weiße in der Luft...

5 JAHRE waren mittlerweile vergangen. 5 Jahre in denen sich viel im mutigen Städtchen Mystic Falls getan hatte. Und doch kehrte soetwas wie Alltag in Mystic Falls ein. Die Salvatore Schule wurde gut besucht, was sich <b>Alaric Saltzmann</b> und <b>Caroline Forbes</b> wohl nie erträumt hatten. Die Salvatore-Schule bot Schutz und wurde neuer Dreh und Angelort der übernatürlichen Wesen. Sie wurde ein Zufluchtsort für jegliche übernatürliche Wesen welche sich mit ihrer Art auseinandersetzen wollten, etwas über sich lernen wollten, sich selbst akzeptieren zu können um keine Angst mehr vor sich zu haben. Auch die <b>Jäger</b> oder Menschen die prägende, schmerzliche Erfahrungen erleben mussten waren hier zu finden, und irgendwie drehte sich das Rad weiter ... Ja, das Universitätsleben und Schulleben wurde normalerweise durch Vorlesungen, Seminare, lernen, nebenbei arbeiten und den typischen Studentenparties bestimmt. Doch in der Salvatore Schule ist alles Anders, aber nur fast - gefeiert wird trotz Verbot.

Hin und wieder zweifelte die Hexe daran, denn der Verlust ihres Vampirfreundes Enzo St.Claire saß ihr noch tief in den Knochen. Und immer wieder hörte man auch von unerklärlichen Morden in Mystic Falls - keiner wusste aber wer denn dahinter steckte - hatten Alaric und Caroline ihren Schützlingen beigebracht sich von Blutkonserven oder Tierblut zu ernähren! Angst war deutlich zu spüren in den Reihen der Schule sowie im Örtchen.

<b>SECRET 1</b>| Die Hexe hatte aber nicht aufgegeben, suchte sie einen Weg ihn wieder zum Leben zu erwecken, und begann erneut mit <i>Expression</i> - der Blutmagie zu experimentieren - was aber niemand wusste, dies war ihr Geheimis! Auch hatte sie einen Weg gefunden, Elena Gilbert ins Leben zurück zu rufen, was niemand wusste hielt sie Elena bei sich zu Hause für den Moment versteckt. War sie irgendwie seltsam... Des Öfteren fragte sie sich, ob sie es Caroline Forbes erzählen sollte oder doch nicht...


<b>SECRET 2</b> All jene Wesen die nichts von der Schule wissen wollten wurden von Alaric und Caroline aufgesucht, versucht zu überreden nicht doch beizutreten bevor vielleicht noch <b>schlimmeres</b> passieren würde - aber auch in diesen Reihen gab es Schwarze Schafe und jene hielten sie unter Beobachtung - bedeckt natürlich!

<b>SECRET 3 </b> | Alarics Töchter Lizzie und Josie sollten ursprünglich in der Schule arbeiten, doch war Lizzie schon immer eine Rebellin und eröffnete stattdessen eine Bar <b>'das Falls'</b> in Mystic Falls, das dass Mystic Grill niemand mehr übernommen hatte und langsam in sich zusammen fiel. Die Geschwister verrieten es ihren Eltern aber noch nicht, verschwanden hin und wieder von der Schule oder waren Abwesend - was Caroline Forbes Sorgen bereitete.

<b>SECRET 4</b> | Doch all das schien an <b>Damon Salvatore</b>vorüber zu ziehen, schien es ihn nicht länger zu interessieren, hatte er sich in einem Zwangsversteigerten Haus in Mystic Falls niedergelassen, ironischerweiße am Pachtgrund seiner geliebten Freundin Elena Gilbert - obwohl er seine <b>Gefühle abgestellt</b> hatte. Was hatte er denn auch schon groß was es je Wert wäre sie angeschalten zu lassen? Er hatte seine große Liebe an diesen <i>endlosen Schlaf</i> verloren, er hatte seinen Bruder <i>Stefan Salvatore</i> an die Hölle verloren und Bonnie hatte immer noch keinen Weg gefunden Elena aus dem Land der Träume zu befreien. Doch auch dies wusste niemand.

<hr>
NEW ORLEANS
Auch in New Orleans drehte sich die Welt weiter - die Urvampirfamilie die Mikaelsons hatten einen Deal mit Marel Gerard aushandeln und vereinbaren können und durften wieder zurück in ihr Anwesen ziehen. Hope wuchs im Schutz ihrer Familie zu einer jungen attraktiven Frau heran - doch allmählich wusste die <b>mächtigste Familie New Orleans</b> nicht mehr weiter. Sie brauchten Hilfe! Hope war ein mächtiges Wesen weder <i>Hayley Marshall</i> noch der Urhybrid <i>Klaus Mikaelson</i> konnte sie unterrichten, ihr beibringen ihre Kräfte zu kontrollieren. War sie ja ein Tribrid! Da erschien es schon fast wie ein Segen, dass Alarics Schule für Übernatürliche Wesen zugänglich war, und obwohl ein <i>Waffenstillstand</i> zwischen der Urvampirfamilie und den Bewohnern aus Mystic Falls bestand, konnte man immer noch den Nachgeschmack der blutigen Fähde spüren - waren sie nun also Willkommen in Mystic Falls oder nicht?

Auch hörte man immer wieder von unerklärlichen Morden in Mystic Falls - war es zu gefährlich Hope da hin zu bringen - wo alles begonnen hatte - oder nicht?

<br><br><div class="r-kat">...</div><div class="r-desc">BE A PART OF US</div><br><i><font color="#8B295A"><img src="http://slayerverse.bplaced.net/images/greek/quotebottom.png" align="left">LET'S GET IN THIS WORLD<img src="http://slayerverse.bplaced.net/images/greek/quotetop.png" align="right"> Werdet Teil unserer Geschichte! Lebt Euer leben als Vampir, Hybrid, Jäger oder Werwolf - lernt euch zu kontrollieren - kämpft gegen den oder die Unebkannten die das Leben in Mystic Falls erschweren unentdeckt zu bleiben.

<hr>
<b>SHORTFACTS:
» Keine Mindestpostinglänge
» Lang oder Kurzpostings erlaubt
» L3S3V3 - Rating, empfohlen ab 18 Jahren
» Fandom
» Serienstand 5 Jahre nach 4x1 To und 8x1 tvd
» Discordchat oder Skypegruppe besitzen wir auch zum kennen lernen oder schreiben!</font></i><br><br></div></div></div><br><center><div class="fact1"><a href="http://darksecrets.bplaced.net/wbblite/index.php?sid=" target="_blank"><font color="ffffff">ZUM BOARD</font></a></div> <div class="fact1"><a href="http://darksecrets.bplaced.net/wbblite/board.php?boardid=1041&sid=" target="_blank"><font color="ffffff">RULES</font></a></div> <div class="fact1"><a href="http://darksecrets.bplaced.net/wbblite/thread.php?threadid=3091&sid=" target="_blank"><font color="ffffff">TAKEN FACES</font></a></div> <div class="fact1"><a href="http://darksecrets.bplaced.net/wbblite/board.php?boardid=1026&sid=" target="_blank"><font color="ffffff">WANTED ONES</font></a></div></center></center></center>


RE: Bewerbung um eine Partnerschaft
  Absender: , 30.05.2017 22:39 Diesen Beitrag zitieren



Spektakuläre Gletscher, malerische Fjorde, zerklüftete Gebirge, weite Ebene, sanft geschwungene Hügel, subtropische Wälder, Vulkanplateaus und kilometerlange Küsten mit herrlichen Sandstränden - das alles Zusammen findet man an einem bestimmten Ort und dieser heisst:
Neuseeland





Neuseeland wird vielfach auch als die
„grüne Insel“
bezeichnet, was teilweise der dünnen Besiedlung und der Naturvielfalt zu verdanken ist.






Kein Wunder, dass sich an diesem Ort nicht nur Menschen niedergelassen haben. Auch andere Wesen haben hier ihre Heimat gefunden um friedlich(?) ihr Leben leben zu können.
Gestaltwandler, Engel, Halbgötter, Dämonen, Vampire und mehr.
Wie leben sie? Was erleben sie? Finde es zusammen mit uns heraus.

Hast du einen Charakter der nirgendwo reinpasst, dann könnte Neuseeland
dein neues "Zuhause" werden.
Aber auch bekannte Charakteren aus Büchern dürfen in Neuseeland sich ansiedeln und
neue Abendteuer erleben.


Das Team von Neuseeland freut sich auf euch!
http://neuseeland-magic.forumieren.com/


RE: Bewerbung um eine Partnerschaft
  Absender: , 30.05.2017 22:38 Diesen Beitrag zitieren

Hallo, das Team von
„the legend of the shadowhunters“
möchte gerne eine Partnerschaft mit euch eingehen.
[/i]

Tag für Tag wandern die Menschen durch die Straßen der Stadt und merken nicht was um sie herum wirklich passiert. Sie leben ihr Leben und bemerken die Wesen um sie herum nicht. Und genau so soll es auch sein, denn keiner dieser Mundi’s soll je erfahren, dass Dämonen, Hexe(r) und Vampire auf dieser Erde existieren.

Um dieses Geheimnis zu wahren, mengte der Erzengel Raziel sein eigenes Blut mit dem Blut der Menschen in einem Kelch und die Menschen die daraus tranken wurden zu Schattenjägern…

Bist du auch den Geschichten der Schattenjägern verfallen?
Möchtest du auch mit Jace, Alec, Izzy und Clary den Kampf gegen die Dämonen und Valentin Morgenstern antreten?


Aber vielleicht bist du auch eher Werwolf und möchtest deine Zähne fletschen lassen?


Oder bist du ein Kind der Nacht? Durstig nach Blut und willst als Vampir dein Unwesen treiben?

Dann bist du bei uns herzlich willkommen.
Wir suchen noch:

•Simon
•Izzy
•Lucian "Luke" Garroway
•Maia
•Raphael


Und natürlich sind free char’s gerne gesehen.

Das Team von
the legends of the shadow hunters

http://thelegendoftheshadowhunters.xobor.de/[/center]


RE: Bewerbung um eine Partnerschaft
  Absender: All the Legends are true Team, 27.05.2017 23:29 Diesen Beitrag zitieren



Während die Menschen sich in Sicherheit wähnen, trägt die Unterwelt ihre eigenen Kämpfe aus. Die Nephilim - Menschen in deren Adern das Blut der Engel fließt - kämpfen gegen Dämonen und beschützen die Mundies. Doch nicht nur diese machen ihnen das Leben schwer. Valentine, ein Schattenjäger, den man für tot hielt, ist zurück und versucht noch immer alle Schattenwesen zu vernichten. Wird er es schaffen oder können ihn die Schattenjäger gemeinsam mit den Unterweltlern besiegen und der Welt somit ein Stück Frieden zurückgeben?

Zu uns: Wir sind ein noch kleines Forum, dass sich seine eigene kleine Shadowhunters-Welt erschafft - unabhängig von Büchern, Serie oder Film.
Über eine Partnerschaft würden wir uns sehr freuen.

Ganz liebe Grüße
Das Team von
All the Legends are true


RE: Bewerbung um eine Partnerschaft
  Absender: Sam Winchester, 28.04.2017 18:35 Diesen Beitrag zitieren

Hallo

liebes Forum,

hier kommt die Partneranfrage und wir hoffen auf eine gute Partnerschaft (wobei wir uns natürlich auch eine Info über euer Forum wünschen für unsere Partnerliste):

Dramatische Reden und drohende Stimmen beschwören den Untergang dieser grausamen Welt. Ein furchtbares Ende und die komplette Auslöschung einer gesamten Spezies: Der Menschheit und allem was sie jemals erbaut und erarbeitet haben. Es ist beim besten Willen nicht das erste mal das diese Welt auf eine Weise untergehen soll die durch Wissenschaft oder Religion unausweichlich ist. Kometen, das sterben der Sonne, der näher kommende Mond oder auch einfach der Zorn Gottes hätten uns allen schon mehrfach den Kopf kosten müssen wenn man den Worten solcher Verschwörungstheorien Glauben schenkte. Doch noch immer tanzen wir fröhlich auf dieser Erde umher, genießen am Tag die Sonne, staunen über den Mond und die Sterne in der Nacht und leben unser kleines Leben wie wir es kennen und wie wir es gewohnt sind. Es ist nicht das erste mal, es wird nicht das letzte mal sein. Vielleicht ja doch?

Was wäre wenn es diesmal doch stimmt was man sich bei einem Bier in der Bar erzählt, wenn die Welt wie wir sie kennen tatsächlich an ihrem persönlichen Abgrund steht und dem endgültigen Ende entgegen lacht? "Das ist doch bloß wieder eine Lüge." ,sagt man sich, schüttelt den Kopf und schließt mit diesem Thema wieder ab ohne einen weiteren Gedanken zu verschwenden. Doch ich sage dir etwas: Die Welt ist gerade dabei unterzugehen. Die Apokalypse in ihrer brutalsten Form steht bevor und wird uns keine Gnade aufzeigen. Doch dieses Ende steht nicht erst seit gestern hinter der nächsten Tür und klopft voller Vorfreude, nein. Das Böse gibt es schon länger als es die Menschen und all das was sie erschufen gibt. Der Zündstoff für jede Horrorgeschichte die man sich am Lagerfeuer erzählt ist tatsächlich wahr. In jedem Schatten könnte ein Monster auf dich lauern, jederzeit hinter dir auftauchen und dich auf die verschiedensten Arten töten. Dämonen, Engel, Vampire, Werwölfe und Geister sind bloß die Spitze eines riesigen Eisberges. Doch neben diesen Wesen sind die Apokalyptischen Reiter auf dem Vormarsch und beweisen das es diesmal der wahre Untergang sein wird. Die vier Reiter werden uns ihre Geißeln werden und heimsuchen und keine Gnade zeigen.

Ichabod Crane fiel 1781 in einer Mission für George Washington und erwacht auf unerklärliche Weise im Jahre 2010 wieder zum Leben. Schnell stellt sich heraus weshalb er wieder lebt: Er soll helfen die Welt vor dem Untergang zu retten. Crane und die Polizistin Abbie Mills stehen einem kopflosen Reiter gegenüber der als Ablenkungsmanöver für den Reiter des Todes steht. Das jedoch ahnt noch niemand, weshalb man unwissend bloß an der Spitze des Eisberges kratzt. Crane erkennt den Reiter, denn er hat ihn selbst vor seinem eigenen Tod im Gefecht geköpft. Während Crane und Mills versuchen den Reiter aufzuhalten erhebt sich Lucifer aus seinem Käfig der Hölle und bringt die nächste Gefahr für diese Welt. Ein Dämon hat gerade dafür gesorgt das Sam Winchester, Jäger und Opfer der Apokalypse, Lilith, den ersten erschaffenen Dämon tötet und somit das letzte der Siegel bricht welches den Käfig des Teufels verschlossen hält um diesen nun zu öffnen. Der gefallene Erzengel wurde von Gott in diesen gesperrt um die Welt und die Menschheit zu schützen, denn Lucifer verachtet diese zutiefst. Die Engel kämpfen darum die Brüder dazu zu bringen zu den Erzengeln Michael und Lucifer Ja zu sagen, damit diese Sam und Dean als Hüllen für einen finalen Kampf nutzen können. Doch beide weigern sich dagegen, denn dieser Kampf würde ebenfalls das Ende der Welt bedeuten. Neben all den Monstern die Albträume heimsuchen sorgen also noch Engel und Dämonen für Chaos. Diese Welt brauch Jäger und andere mutige Seelen die gemeinsam gegen das Böse kämpfen und den Untergang ein weiteres mal verhindern so dringend wie noch nie. Gehörst du zu diesen mutigen Menschen die ihr Leben aufgeben um sich dem Kampf gegen dem Bösen zu widmen?


Sonstiges:
Wie es auch weiter gehen mag entscheidet alleine ihr. Trefft alte Bekannte, alte Freunde und neue Feinde. Seid dabei und schreibt unsere Geschichte weiter. Lebt eure Ideen aus. Vielleicht rettet ihr sogar selbst die Welt oder stürzt sie in den Untergang.

Haben wir euer Interesse geweckt und ihr seid genauso motiviert zu schreiben? Dann meldet euch an denn wir freuen uns auf jedes Mitglied das mit uns die Storyline erweitern & Abenteuer erleben möchte.

➽ Crossover Forum Supernatural & Sleepy Hollow

➽ Supernatural nach 5x04 und Sleepy Hollow nach 1x02

➽ Wir playen danach frei weiter

➽ Serienwissen muß nicht vorhanden sein. Das Team hilft bei Fragen weiter

➽ Serien- und Freecharakter sind sehr gerne gesehen

➽ FSK 18

➽ Szenentrennung

➽ ab 500 MPL aufwärts


Haben wir euer Interesse geweckt? Dann meldet euch an denn wir freuen uns auf Euch. Für weitere Informationen helfen euch die weiteren Links sicherlich weiter:


Wichtige Links:
Unser Forum
Alles wichtige
Bewerbungs-Area
Partner-Area


RE: Bewerbung um eine Partnerschaft
  Absender: , 27.04.2017 08:45 Diesen Beitrag zitieren

Hallo liebe Forengründer,

wir sind ein neues, frisch eröffnetes freies Vampire Diaries und The Originals Rollenpielforum. Haben uns jedoch eine kleine eigene Geschichte ausgedacht, in der wir uns an ein paar Eckpunkten festhalten, da wir finden, dass diese doch irgendwie von Bedeutung sind! Daher könnt Ihr im Folgenden unsere Story nachlesen:

Mystic Falls - ein leines beschauliches Städtchen im Bundesstaat Virginia - Heimat von Elena, Damon und Co.

Einige Jahre sind bereits vergangen, seit dem Elena nun schon in einem Sarg schläft und Bonnie ihre Hexenkräfte verlorn hat. Doch dem nicht genug, befinden sich Lorenzo und Damon in dn Fängen einer Sirene, namens Sybil.

Stefan und Caroline planen währenddessen sich das Ja-Wort zu geben, auch wenn sie ständig vergebens versuchen, Damon und Lorenzo zu befreien, Bonnie hingegen ist nicht untätig und versucht ihre Kräfte wieder zu bekommen, um das Band zwischen Elena und sich zu lösen, und diese eines Tages wieder in den Arm nehmen zu können.

Ob Ihr dies gelingen würde, weiß Niemand, doch stellt Euch vor, dass weitere Jahre vergangen sind und Bonnie es tatsächlich geschafft hat, Elena aus ihrem Dornröschenschlaf zu holen und dabei nicht das Zeitliche segnen zu müssen.
Während die Hochzeit von Caroline und Stefan gescheitert ist.

Nun kann also die Hexe mit ihren besten Freundinnen Caroline und Elena gemeinsam einen Weg finden, Damon und Enzo aus den Fängen der Sirene zu befreien und für sie zurück zu holen.

Wird es den Freundinnen gelingen? Wird es die Beziehung und die Liebe zwischen Enzo und Bonnie überleben? Werden Sie es sogar schaffen, endlich ein normales Leben führen zu können oder wartet am Ende schon die nächste Überraschung auf Sie?

Du willst es heraus finden? Dann fackel nicht lange und tauche ein, in das Leben von Mystic Falls und schreibe gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Lieblinge, während sie versuchen das Geschehene zu verarbeiten und ein halbwegs normles Leben zu besteiten!

Wenn Euch unsere Idee gefällt, würden wir uns freuen, Euch unter unseren Nachbarn wieder zu finden, hierzu gibt uns bitte eine kleine Rückmeldung, auch wenn diese negativ ausfallen sollte.

Ansonsten wünschen wir Euch weiterhin viel Spaß und gutes Gelingen mit Eurem Forum.

Viele Grüße

The Night is Our


Dieses Thema hat mehr als 15 Antworten. Hier geht es zur Vollansicht

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Caroline Forbes
Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 2 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 519 Themen und 6044 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 39 Benutzer (18.05.2016 19:41).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen